e-Wetter

    Energetischer Wetterbericht Mitte Oktober bis Mitte November 2021

    Energetischer Wetterbericht Mitte Oktober bis Mitte November 2021

    Es liegt was in der Luft

    Da die Energien vom September weit bis in die Mitte des Oktobers hineinwirkten, gibt es jetzt erst den aktuellen energetischen Wetterbericht für die kommenden sechs Wochen. Von Mitte Oktober bis Mitte November.

    Bisher hatten sich die verschiedenen Arten von kosmischen Energien abwechselnd in das Energiefeld der Erde eingebettet. Diese Phase wird am 20.10.2021 beendet und mündet in eine neue Phase:

     

    Die Phase der Gemeinsamkeit

     

    Erde

    Das Zusammenspiel unterschiedlichster kosmischer Energien beschenkt uns in den kommenden 6 Wochen mit Energieimpulsen der besonderen Art. Jene Impulse lassen ein schnelles Wachstum zu, das bisher fast unmöglich schien. Seit 08. März 2020 sind wir weltweit damit beschäftigt gewesen zu erkennen was wirklich ist und was nur so scheint. Wir mussten uns mit unseren größten Ängsten und den uns eigenen Grenzen befassen, auseinandersetzen und diese, wenn möglich bewusst auf eine neue Weise und ganz unspektakulär lösen. Diese Zeit der Achtsamkeitsschulung hatte mehrere Phasen, die von März 20 bis Juni 20, von September 20 bis Ende November 20, von Januar 21 bis Juni 21 gingen und zu guter Letzt von August 21 bis 18.Oktober 21 dauerten.


     

    Welle1Das Leben verläuft in Zyklen und solche Zyklen zu erkennen hilft uns enorm bei unserem inneren Wachstum und der inneren Heilung. Was war das Thema, das du in den einzelnen Phasen finden kannst? Das zu Entdecken und benennen zu können ist jetzt hilfreich. Denn die in diesem Zeitraum vorherrschenden inneren Themen dienten dem Warm-Up und bereiteten uns auf den jetzigen Zyklus vor. Dieser Zyklus wird unterstützt durch die jetzt einsetzenden Windenergien. Der Wind der Veränderung von innen heraus wird gut spürbar und nimmt schnell an Geschwindigkeit zu.

    Was bisher kräftezehrend war, kann sich jetzt unterstützt vom Element Luft ganz anders gestalten. Bei so starken Windenergien ist der gelingende und sichere Übergang über die Brücke der eigenen Verantwortung die beste Entscheidung. Über die eigene Verantwortung bewegen sich die Menschen hinein ins energetische Feld der Gemeinsamkeiten. Wer die eigene Verantwortung ausschließlich in Schuld für andere wandelt, der kann diese Bücke durch die Verschleierung unmöglich finden und bleibt im Bereich der Trennung. Keinem Menschen bleibt der Weg über die Brücke verwehrt und jedem ist es möglich sie zu finden, sowie er in die Eigenverantwortung und Mitverantwortung findet.


    Gemeinschaft

    Auch hier gilt es, dass jeder einen Weg für sich geht und doch alle gemeinsam. Die beste Zeit für den schnellsten Wechsel bieten die Tage vom 20.10.-22.10.2021. Sie schenken uns den stärksten Rückenwind und daher lohnt es sich Zeit zu nehmen für eine Reflexion der verschiedenen Phasen der Achtsamkeitschulungen der letzten 1,5 Jahre.

     

     


    Erdung

    Seit Mai 2020 wurden wir weltweit intensiv auf das vorbereitet was nun für uns persönlich ansteht und was unser Tun im Gemeinschaftlichen Miteinander möglich machen kann. Dabei gab es auch so manche Desillusionierung bezüglich der eigenen Aufgaben, beziehungsweise unserer Vorstellung davon. Es gab abrupte Wendungen und Stopps in unserem Leben und wir wurden auch von mancher noch offenen Wunde überrascht, die uns zeigte, was es zu heilen, beziehungsweise in uns zu versöhnen gab und noch gibt.

    Solche Wunden sind durch Härte, Ausgrenzung, barsche Kritik, Unfairness und vieles mehr entstanden. Mit wenigen Worten ausgedrückt durch die Betonung der Trennung und des Unterschiedes. Das was trennt schafft Wunden und Überzeugungen bezüglich des eigenen Weltbildes, die nur durch die Erfahrung mit der radikalen Selbstannahme und innerlichen Aussöhnung der eigenen Licht-, als auch Schattenseiten zu verheilen beginnen. Spaltung ist alte Energie, altes Bewusstsein und das Recht auf Unglücklichsein, als auch das Recht auf Glücklichsein bleibt jedem von uns erhalten.


    Taube

    Trotz aller versuchten Spaltung entwickelt sich ein Gefühl, eine Ahnung von dem was wir ohne diese seltsamen Merkmale aus anderer Sicht immer noch sind. Merk-Mal – das ist ein schönes Wort, für das, was bei Spaltung geschieht. Derjenige, der verletzt wurde, merkt es sich mal gut, denn für ein weiteres Mal will das EGO vorgesorgt wissen. Dabei macht es sich das übergestülpte Merkmal zu eigen und entwickelt Furcht vor dessen eventueller Wahrheit. Auf diese Weise werden unsere schlimmsten Alpträume und unsere Triggerpunkte erschaffen. Jetzt ist damit Schluss. Unser Geist wächst über unser EGO und die Illusion der Spaltung weit hinaus.

    Jetzt werden diese hässlichen „Seelenflecken“ mit einer besonderen „Reinigungskraft“ einem klangvollem „OXI-Action“ rückstandslos aufgelöst. Es ist die Macht der klaren empathischen Worte, die den Weg in die neue Reinheit ermöglichen, denn sie verbinden Verstand mit Herz und fließen in beherztes Handeln. Sie beziehen sich auf das Handeln anstatt auf die Person und vervielfachen das eigene innere Licht. Das innere Leuchten geht dabei über alles hinaus was bisher auf Erden möglich war und öffnet eine besondere Schleuse für das neue kosmische Zusammenspiel. Das wahrlich schönste dabei ist die neue Selbstverständlichkeit, mit der diese Worte in direkter Weise entstehen. Was bisher unseren Mund geschlossen hielt erlischt, wir sprechen aus was wir mitteilen möchten ungeachtet der bisherigen Erfahrungen damit.

    Triggern wird es auch weiterhin, wenn es etwas zu heilen gibt, doch erstaunlicherweise wird das was triggert weniger wichtig, als das was in der neuen Essenz von eigener einfühlsamer Wahrheit mitgeteilt wird. Kommunikation ohne Spaltung wird immer schneller möglich, sodass alle Beteiligten in der Zugewandtheit bleiben können.

    Das wurde aber auch Zeit, oder?! Schließlich ist fast ein Viertel des neuen Jahrhunderts schon Vergangenheit.


    Denken

    Deshalb, weil wir endlich damit umgehen können, klärt sich ab dem 20. Oktober unsere Sichtweise auf uns und unser Sein in dieser Welt. Uns durchströmt eine völlig neue Energie und wir erleben eine Aufmerksamkeit und Wachsamkeit, die uns über unsere klaren Einsichten bezüglich unserer Teilnahme an der Gestaltung der Gemeinschaft und ihrer wachsenden Freiräume staunen lassen. Verantwortung enthüllt eine neue Dimension für jeden Einzelnen von uns. 


    Denken

    Wie Anfang des Jahres im Manifestationsskript „Soulsurfing 2021“ beschrieben, zielt alles darauf ab 2021 in einen neuen Flow zu finden.

    „Was auch immer den Flow bildet, der auf dich zukommt, er zeigt mir den Weg zu dir selbst durch die Kraft, die Form und die Geschwindigkeit der Welle. Ihre Eigenart demütig anzunehmen und das zu entdecken, was gemeinsam fließen lässt, ist das Ziel von 2021. Jede Welle ist anders und damit auch jeder Flow. Im Flow sind Achtsamkeit und Kraft, Kraft und Vertrauen, Mensch und Natur, Natur und Gottesfeld, eins.“ Magic trails,6.Januar 2021

    Kein Wunder, dass sich unser Fokus schärft und mit den neuen Energien noch viel stärker als je zuvor. Diese Schärfung ist andererseits auch Grund für ein weiteres auseinanderdriften der Menschen und die Spaltung in zwei unterschiedliche Gruppen.

    Das sich verstärkende Energiewachstum vollzieht sich für alle Menschen gleich. Unterschiedlich ist nur die Wirkung und schafft zwei sichtbare Pole. Den Pol des Energiezuwachs und den Pol des Energieverlusts. Ab dem 22. Oktober beginnen beide Energierichtungen rasant zuzunehmen und ebnen die Wege in die neuen Dimensionen.


    Gemeinschaft

    Der Fokus des Gemeinsamen dehnt die „positiven“ Energien aus, während der Fokus des Trennenden verstärkten Energieverlust einleitet. Das Bewusstsein ist ein riesiger Ozean, der durch unterschiedliche Kräfte bewegt wird. Für Bewusstsein auf der Erde braucht es elektromagnetische Impulse und Aktivität, was im Körper durch das Denken und Fühlen ausgelöst wird. Während sich die höheren Dimensionen in unserer Welt ausdehnen, wird immer klarer, dass sich das Denken und Fühlen vom „Trennenden“ löst. Das „Trennende“ hat in den höheren Dimensionen keine Entsprechung und keine Macht. In den höheren Dimensionen finden wir erfüllendes Glück.

    Hier wirkt das Kosmische Gesetz der Entsprechung. Wie Oben, so unten. Wie rechts, so links. Wie vorne, so hinten. Wie im Großen, so im Kleinen. Verbindung ermöglicht persönlichen Energiezuwachs. Alles dient der Erfahrung und wird durch den Fokus täglich, stündlich und jede Minute, ja, sogar jede Sekunde durch den freien Willen gewählt. Zeit bekommt in diesen Bereichen eine weitere Dimension hinzu.

    Jetzt endlich gewinnt das Leben an Schwung und wir atmen den Duft der neuen Welt und ihrer zunächst seltsam wirkenden Anfänge. Die Themen der Welt ranken sich alle um Macht und persönlichen Einfluss. Uns wird bewusst, was es bedeutet verantwortlich im Kleinen zu sein, wenn klein gleichzeitig das Große mit einbezieht. Unser Fokus wird bestimmt durch die inneren Fragen und die ehrliche Selbstreflexion.

    Seit spätestens März 2020 leben wir mit den Themen Verantwortung und Angst, als auch den uns sehr bewusst werdenden inneren und äußeren Grenzen. Doch ab dem 22. Oktober werden diese Grenzen in den neuen Dimensionen für eine längere Zeit gesprengt. In den kommenden 6 Wochen geht es dort vor allem um die Themen der Erweiterung, der Reichweite, des klaren Wortes, der Vorwärtsbewegung und der zufriedenstellenden Folgen. Das Hin- und Her der letzten Jahre hat ein Ende. Uns wurde bis jetzt Zeit geschenkt Lebenskorrekturen einzuleiten und jetzt geht es weiter mit unserer derzeitigen Ausrüstung und unseren derzeitigen Selbstreflexionen zu neuen Zielen.


    Welle

    Die immer wieder erneut anwachsenden Energiewellen laden uns alle ein mit Schwung und Elan unserem eigenen Flow zu folgen. Sie schenken uns eine unfassbare friedvolle Selbstermächtigung und das untrügliche Gefühl für den passenden Zeitpunkt.

    Bist du bereit für deine neue Verantwortung? Bist du bereit für die neuen Wellen? Bist du bereit für den neuen Weg und das neue Board, dass dich jetzt zu neuen Ufern trägt? Spürst du die neue Freiheit, den neuen erweiterten Radius der besonderen Möglichkeiten? Witterst du den Frieden in der Luft und spürst du ihn in deinem Herzen? Erkennst du die neue Dimension von Geschwindigkeit? Erlebst du auch wie schwer „Einfach“ scheint, bevor es im Fluss entstehen kann? Gelingt es dir schon zu erkennen, dass das Bewusstsein von Grenzen die Brücke der Verbindung ebenfalls freigibt?


    Gemeinschaft

    Das kollektive kosmische Herz dehnt sich ab dem 20. Oktober intensiv aus, erfüllt alles was ist und schenkt uns eine heilige (heilende) Zeit bis zum 18.November 2021. Eine Zeit intensiver innerer und äußerer Kommunikation. Eine Zeit des veränderten Abwägens durch beginnendes Ausgleichen.

    Wer seinen Beziehungen Liebe schenken möchte und ihnen die Möglichkeit zum Erleben einer höheren Dimension und Bedingungslosigkeit möglich machen möchte, der findet in den kommenden 6 Wochen die vollkommenen Gelegenheiten dazu. Freundschaften haben sich verändert, weil neue Freunde mit anderen Energien kommen werden. Wir leben, lernen und wachsen durch Erfahrung mit der Materie. Die neuen Dimensionen, die uns so herrlich die nächsten Wochen erfüllen sind demgegenüber luftig und leicht. Sie bieten uns unglaubliche und vollkommen andere Erfahrungen.


    Körper

    Körperlich beginnt eine Zeit des verstärkten Durstes und eine Zeit des sich verringernden Hungers. Wer jetzt auf alte Rituale der sozialisierenden Nahrung „Essen“ verzichtet, findet leicht in eine neue Ernährungsweise. Viel Freude damit, denn ihr könnt, ihr seid niemals gezwungen. Lass los und gewinne dazu ist das Motto dieses neuen Zyklus.

     

     

     


    Portal

    Portaltage Oktober - November

    09., 13., 20., 21., 28. Oktober 2021

     3., 8., 11., 16., 24., 27. November 2021


     Bis bald und bleibt g‘sund!

    Angelika & Ihre Guides


    e-Wetter

    "Ein Lächeln erheitert, Stille erfrischt, Auf und Ab's kräftigen"  unser Wohlbefinden ist oft nur eine Wetterfrage.

    Bin ich schon mittendrin - wie wird das energetische Wetter diesen Monat?

    Symbole

    Energiewellen und Impulse der kommenden 6 WochenEnergiewellen und Impulse der kommenden 6 Wochen

    Erdung der Körper - Seele – Geist EbenenErdung der Körper - Seele – Geist Ebenen

    Impulse auf den psychischen Ebenen Impulse auf den psychischen Ebenen

    Energien des Mentalkörper – unser EGOEnergien des Mentalkörper – unser EGO

    Energien der geistig spirituelle Ebene Energien der geistig spirituellen Ebene

    Energiedynamiken des physischen KörpersEnergiedynamiken des physischen Körpers

    Weltweite energetische DynamikenWeltweite energetische Dynamiken

    Die energetischen Ebenen der GemeinschaftDie energetischen Ebenen der Gemeinschaft

    PortaltagePortaltage

    Logo 200 2

    Magic Trails ist ein spirituelles Informationsportal für Manifestationskraft und Wissen, Workshops, Seminare und Reisen zu energetischen Orten weltweit.

    © 2022 Magic Trails. All Rights Reserved.

    logomt 1000 transparent kontur 200x67

    Keine Internetverbindung